Fahrschule wechseln: Geht das so einfach?

Von bussgeldrechner.org, letzte Aktualisierung am: 25. September 2020

Manchmal ist ein Wechsel der Fahrschule unumgänglich

Werden Sie mit jeder Fahrstunde unzufriedener, sollten Sie darüber nachdenken, die Fahrschule zu wechseln.
Werden Sie mit jeder Fahrstunde unzufriedener, sollten Sie darüber nachdenken, die Fahrschule zu wechseln.

Die meisten Führerscheinanwärter fiebern dem Besuch der Fahrschule mit Spannung entgegen. Wie wird es wohl sein? Wie läuft der Theorieunterricht ab? Und wann findet die erste praktische Fahrstunde statt? Umso größer ist dann die Enttäuschung, wenn frischgebackene Fahrschüler nach einer Weile feststellen, dass ihre Erwartungen bitter enttäuscht wurden.

Der Fahrlehrer geht kaum auf Fragen ein, legt stets einen ruppigen Ton an den Tag und ist von Fehlern eher genervt, als dass er Verbesserungsvorschläge gibt. Höchste Zeit, die Fahrschule zu wechseln. Glücklicherweise ist ein Fahrschulwechsel in Deutschland jederzeit möglich. Wie Sie dabei genau vorgehen müssen, erklären wir im Ratgeber.

FAQ: Fahrschule wechseln

Kann ich die Fahrschule wechseln?

Ja, in Deutschland kann man die Fahrschule wechseln, ohne Gründe dafür angeben zu müssen.

Wann muss ein Fahrschulwechsel spätestens stattfinden?

Ein Fahrschulwechsel ist jederzeit möglich. Es bietet sich jedoch an, erst nach dem Theorieunterricht und der dazugehörigen Prüfung die Fahrschule zu wechseln. Die Grundgebühr wird Ihnen in einem solchen Fall nicht selten zumindest teilweise erlassen.

Welche Kosten werden bei einem Wechsel der Fahrschule fällig?

Generell müssen Sie keine extra Gebühr an Ihren alten Anbieter zahlen, wenn Sie die Fahrschule wechseln. Der TÜV verlangt allerdings in der Regel 23 Euro für die ordnungsgemäße Eintragung der neuen Fahrschule in Ihre Akte. Gegebenenfalls müssen Sie beim neuen Anbieter außerdem erneut eine (verringerte) Anmeldegebühr entrichten.

Wie kann man in eine andere Fahrschule wechseln?

Es ist am empfehlenswertesten, die Fahrschule nach der Theorie zu wechseln.
Es ist am empfehlenswertesten, die Fahrschule nach der Theorie zu wechseln.

Die einen müssen die Fahrschule wechseln wegen einem Umzug, die anderen möchten eigentlich nicht die Schule an sich, sondern vielmehr den Fahrlehrer wechseln, weil sie Angst vor ihm haben oder der Meinung sind, sie würden bei ihm nichts lernen. Unabhängig davon, aus welchen Gründen ein Fahrschulwechsel stattfinden soll, müssen Sie als Führerscheinanwärter wie folgt vorgehen:

  • Zunächst einmal sollten Sie sich eine neue Fahrschule aussuchen und abklären, ob diese zurzeit neue Fahrschüler aufnimmt.
  • Anschließend kündigen Sie den Ausbildungsvertrag bei Ihrer vorherigen Schule. Vorher können Sie keinen neuen Vertrag bei einem anderen Anbieter abschließen.
  • Wenn Sie die Fahrschule wechseln, wird ein Formular ausgestellt, welches als Ausbildungsbescheinigung fungiert. Es gibt Aufschluss über die bereits absolvierten Theorie- und Fahrstunden und muss dem neuen Anbieter vorgelegt werden, damit diese anerkannt werden.

Wichtig: Sie können zu jedem Zeitpunkt die Fahrschule wechseln. Nach bestandener Theorie-Prüfung ist ein solcher Schritt jedoch am empfehlenswertesten, da Ihnen die neue Schule dann häufig einen Teil der Grundgebühr erlässt. Die Entscheidung liegt jedoch schlussendlich bei Ihnen. Möchten Sie die Fahrschule wechseln, beträgt die Dauer für die Genehmigung im Regelfall vier bis sechs Wochen.

Was kostet ein Fahrschulwechsel?

Ihr alter Anbieter darf normalerweise keine zusätzliche Gebühr verlangen, wenn Sie die Fahrschule wechseln. Ihre Unterlagen werden in einem solchen Fall übrigens meist von der neuen Schule zur Fahrerlaubnisbehörde geschickt. Dafür kommen Sie allerdings nicht um die Zahlung einer erneuten – möglicherweise verringerten – Anmeldegebühr herum.

Ob diese geringer ausfällt, ist davon abhängig, ob Sie den theoretischen Teil bereits abgeschlossen haben oder nicht. Außerdem verlangt der TÜV normalerweise eine Gebühr von 23 Euro für die Eintragung des neuen Anbieters in Ihre Akte. Grundsätzlich ist es jedoch ratsam, verschiedene Angebote zu vergleichen, wenn Sie die Fahrschule wechseln möchten.

Quellen und weiterführende Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Fahrschule wechseln: Geht das so einfach?
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar