Schadenfreiheitsrabatt: Was ist das?

Von bussgeldrechner.org, letzte Aktualisierung am: 26. August 2020

Schadenfreiheitsrabatte sorgen für geringere Versicherungsbeiträge

Was sind Schadenfreiheitsrabatte?
Was sind Schadenfreiheitsrabatte?

Es gibt einige Faktoren, die sich auf die Kosten für die Kfz-Versicherung auswirken können. Neben der Versicherungsform (Haftpflicht, Teil- oder Vollkasko) und der vereinbarten Selbstbeteiligung spielen außerdem die jeweiligen Versicherungsklassen eine Rolle, zu denen auch die Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse) gehört.

Diese ist abhängig davon, wie lange Sie als Kraftfahrer bereits unfallfrei im Straßenverkehr unterwegs sind. Die Klassen reichen von Stufe 0 bis 35, wobei die höchste die günstigste SF-Klasse darstellt.

In diesem Zusammenhang ist häufig die Rede von einem sogenannten Schadenfreiheitsrabatt. Worum es sich dabei genau handelt und wie Sie für Ihr Kfz den Schadenfreiheitsrabatt ermitteln können, lesen Sie im Ratgeber.

FAQ: Schadenfreiheitsrabatt

Was ist ein Schadenfreiheitsrabatt?

Schadenfreiheitsrabatte (SF-Rabatte) sorgen dafür, dass sich der zu zahlende Beitrag in der Kfz-Versicherung verringert. Je höher die Schadensfreiheitsklasse, desto größer ist der Schadenfreiheitsrabatt für Ihr Auto.

Was passiert mit dem Schadenfreiheitsrabatt bei einer Rückstufung nach einem Unfall?

Lassen Sie einen Verkehrsunfall durch Ihre Versicherung regulieren, werden Sie normalerweise im kommenden Jahr in der Schadenfreiheitsklasse zurückgestuft. Dadurch kann sich auch der Schadenfreiheitsrabatt nach einem Unfall ändern, wodurch der Beitragssatz ansteigt. Dem muss jedoch nicht so sein, da mehrere SF-Klassen mit dem gleichen Rabatt einhergehen.

Wie kann ich den Schadenfreiheitsrabatt berechnen?

Jede Versicherungsgesellschaft kann selbst festlegen, welche Rabatte sie in welcher Schadenfreiheitsklasse gewährt. Viele Anbieter greifen dabei auf diese Tabelle zurück. Die exakte Berechnung für den Schadenfreiheitsrabatt bei Ihrem Kfz können Sie jedoch nur vornehmen, wenn Sie einen Blick in Ihre Versicherungsunterlagen werfen.

Was bedeutet „Schadenfreiheitsrabatt“ genau?

Von welchem Schadenfreiheitsrabatt Sie profitieren, können Sie Ihren Versicherungsunterlagen entnehmen.
Von welchem Schadenfreiheitsrabatt Sie profitieren, können Sie Ihren Versicherungsunterlagen entnehmen.

Jede Schadenfreiheitsklasse geht mit einem bestimmten Schadenfreiheitsrabatt einher. Per Definition handelt es sich dabei um einen Prozentsatz, der dafür sorgt, dass die Kosten für Ihre Autoversicherung geringer ausfallen.

Je höher die SF-Klasse, desto größer ist auch der Schadenfreiheitsrabatt. Fahranfänger profitieren demzufolge noch nicht davon, da Sie in der Regel in der Klasse 0 starten und noch keine unfallfreien Jahre vorweisen können.

Wenn Sie einen Unfall durch Ihre Versicherung abwickeln lassen, werden Sie entsprechend in der Schadenfreiheitsklasse zurückgestuft.

Dies kann ebenfalls den Schadenfreiheitsrabatt beeinflussen, wodurch der Versicherungsbeitrag entsprechend ansteigt. Dazu muss es allerdings nicht kommen, da nicht selten der gleiche Rabatt für mehrere SF-Klassen gilt.

Wie können Sie den Schadenfreiheitsrabatt Ihrer Kfz-Versicherung ermitteln?

Da jeder Versicherungsanbieter selbst darüber entscheiden kann, welche Schadenfreiheitsrabatte bei welcher SF-Klasse greifen, kann darüber keine pauschale Aussage getroffen werden. Um beispielsweise zu berechnen, welcher Schadenfreiheitsrabatt bei Ihrer Haftpflicht gewährt wird, müssen Sie demzufolge Ihre Versicherungsbedingungen überprüfen.

Um Ihnen zumindest einen groben Überblick zu verschaffen, stellen wir Ihnen anschließend ein Beispiel für die Einteilung der SF-Klassen inklusive dem zu gewährenden Schadenfreiheitsrabatt in dieser Tabelle zur Verfügung:

Scha­den­frei­heits­klas­seBei­trags­satz (An­teil der Grund­prämie)
0bis 230 %
1100 %
285 %
370 %
460 %
5 - 655 %
7 - 850 %
9 - 1145 %
12 - 1540 %
16 - 2135 %
22 - 2530 %
26 - 3025 %
31 - 3520 %

Quellen und weiterführende Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Schadenfreiheitsrabatt: Was ist das?
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar