bussgeldrechner.org

Positives MPU-Gutachten kaufen: Ist das wirklich möglich?

MPU kaufen: Ein Angebot, dass Sie nicht ablehnen können?

Kann man eine MPU kaufen?

Kann man eine MPU kaufen?

Der Führerschein ist weg und nun steht die Anordnung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) zwischen Ihnen und der Wiedererteilung der Fahrerlaubnis.

Gründe für den Entzug vom Führerschein gibt es viele – in der Regel sind es aber ein volles Punktekonto bzw. das Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, weshalb ein Dasein als Fußgänger gefristet werden muss.

Das Schreckgespenst MPU macht vielen Kraftfahrern eine Heidenangst.

Viele Gerüchte und Mythen ranken sich um den sogenannten Idiotentest.

Somit scheint sicher zu sein: Die medizinisch- psychologische Untersuchung kann niemand beim ersten Mal bestehen, die Gutachter lassen die Teilnehmer grundsätzlich durchfallen und es wird nahezu Unmenschliches von ihnen verlangt – den Führerschein werden Sie für Jahre nicht sehen.

Vor einer solchen Kulissen erscheinen natürlich Angebote aus dem Internet, bei denen Sie eine positive MPU kaufen können, verführerisch: minimaler Aufwand mit maximalem Erfolg. Was von solchen Dienstleistungen zu halten ist und ob die MPU zu kaufen, legal sein kann, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Kann man die MPU in Deutschland kaufen?

Eine MPU zu kaufen, setzt kriminelle Energie voraus. Den Führerschein kommen Sie so kein Stück näher.

Eine MPU zu kaufen, setzt kriminelle Energie voraus. Den Führerschein kommen Sie so kein Stück näher.

Wenn ein Angebot zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es das meistens auch nicht.

Ähnlich verhält es sich mit der häufig online angebotenen Dienstleistung, eine MPU zu kaufen und so wieder an den Führerschein zu gelangen.

Auf diese Weise soll es angeblich möglich sein, eine MPU zu umgehen. Tatsächlich stellt sich nach genauerem Überlegen aber die Frage, wie das funktionieren soll.

Die MPU ist eine stark reglementierte Prüfung der Fahreignung. Sie folgt einem festen Ablauf, um einen einheitlichen Qualitätsstandard gewährleisten zu können.

Dies ist auch notwendig, denn wer zur MPU muss, hat die Sicherheit im Straßenverkehr schwer gefährdet. Nur wenn sich die Behörden sicher sind, dass kein schweres Risiko mehr vom Betroffenen ausgeht, darf er sich wieder an ein Steuer setzen.

Um Betrug zu verhindern und einen gewissen Standard zu sichern, ist die MPU nur bei von der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) akkreditierten Begutachtungsstellen für Fahreignung (BfF) zu absolvieren. Obwohl Sie die MPU-Stelle frei wählen dürfen, muss die Fahrerlaubnisbehörde vorher informiert werden, wo Sie die MPU machen wollen. In der Folge nimmt die Behörde Kontakt zur entsprechenden BfF auf und erörtert die für Sie relevante Fragestellung bezüglich Ihrer Fahreignung.

Ohne diesen Akt kann die Führerscheinstelle Ihr MPU-Gutachten ablehnen. Entsprechend unwahrscheinlich ist es, dass Sie jemanden finden, der Ihnen ein echtes positives Gutachten verkaufen kann. Dies wäre folglich nur möglich, wenn der Gutachter korrupt wäre. Würde dies auffallen, wäre ihm die Zulassung zu entziehen. Eine andere Möglichkeit wäre die Ausstellung eines gefälschten Gutachtens. Auch in diesem Fall könnten Sie große Probleme erhalten.

Eine MPU zu kaufen, kann nicht legal sein. Es setzt ein gewisses Maß an kriminellen Handlungen voraus. Angebote dieser Art sind unseriös. Es besteht stets die Gefahr, dass Sie Geld investieren und am Ende dennoch kein Fahrzeug fahren dürfen. Die Fahrerlaubnis bleibt entzogen.

Das positive MPU-Gutachten im Ausland kaufen

MPU kaufen? Legal ist das nicht!

MPU kaufen? Legal ist das nicht!

Online-Anbieter locken oftmals auch mit dem Angebot, bei dem Sie eine MPU im Ausland kaufen können.

Auch dies ist unseriös, denn die MPU ist grundsätzlich eine in Deutschland verordnete Maßnahme.

Die Begutachtungsstellen müssen durch die BASt zugelassen worden sein. Unter den MPU-Anbietern sind folglich nur deutsche Institutionen.

Es gibst zwar auch bei unseren europäischen Nachbarn der MPU ähnliche Fahreignunsgprüfungen, diese sind aber für die deutschen Behörden nicht bindend.

Oftmals geht es aber nicht darum, eine MPU zu kaufen, sondern stattdessen eine europäische Fahrerlaubnis zu erwerben. Nach dem EU-Recht müssen die deutschen Behörden jeden EU-Führerschein so akzeptieren, als wäre es ein in Deutschland erworbenes Dokument. Allerdings müssen für den ausländischen Führerschein bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

Bedingungen für den Führerscheinerwerb im EU-Ausland ohne MPU
  • Bei Erwerb des EU-Führerscheins muss die Sperrfrist abgelaufen sein.
  • Wohnsitz lag nachweislich mindestens sechs Monate im entsprechenden Ausland
Vorbereitung ist der Schlüssel für eine positive MPU: Kaufen ist keine Option!

Vorbereitung ist der Schlüssel für eine positive MPU: Kaufen ist keine Option!

Seien Sie vernünftig: Vorbereitung als Schlüssel zur positiven MPU

Statt den Idiotentest auf illegalem Weg umgehen zu wollen und eine MPU zu kaufen, sollten Betroffene lieber in ihre Zukunft investieren.

Dass es zu einem Fahrerlaubnisentzug gekommen ist, hat sicher seine Gründe.

Zugrunde liegt immer ein Fehlverhalten.

Nur wenn Betroffene bereit sind, die eigenen Fehler zu akzeptieren und an diesen zu arbeiten, steht der Weg zum Führerschein wieder offen.

Hilfreich sind häufig Vorbereitungskurse oder Gespräche mit einem Verkehrspsychologen. Die Gutachter überprüfen bei der MPU, ob die Teilnehmer einen Einstellungswandel vollzogen haben und erstellen darauf bezogen ihre Prognose für die Führerscheinstelle.

Wer sich ernstlich mit sich und seinem Verkehrsverstößen auseinandersetzt, sollte die MPU bestehen können. Nur wer sich verweigert und sich nicht ausreichend vorbereitet, wird bei MPU durchfallen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

1 Kommentar

  1. abdellah sagt:

    mpu führerschein Klasse B..keine Alkohol oder Drogen..

Verfasse einen neuen Kommentar