bussgeldrechner.org

Maut in Dänemark: Was kosten Fahrten im Land der Wikinger?

Wo Straßengebühren in Dänemark fällig werden

Wird in Dänemark auf der Autobahn eine Maut erhoben?
Wird in Dänemark auf der Autobahn eine Maut erhoben?

Sei es, um in der Hauptstadt Kopenhagen die prachtvollen Kronjuwelen im Schloss Rosenborg zu bewundern, dem Legoland Billund mit seinen mehr als 60 Millionen Legosteinen einen Besuch abzustatten oder um eine Wanderung durch die zahlreichen Dünen des Königreichs zu unternehmen:

Bei einer Reise nach Dänemark ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Vor allem aufgrund der geringen Entfernung entscheiden sich deutsche Urlauber häufig dafür, mit dem Auto Ferien in Dänemark zu machen. Doch müssen sie sich in diesem Fall auf Gebühren für die Straßennutzung einstellen? Existiert eine Pkw-Maut in Dänemark auf der Autobahn oder sind ausschließlich Lkw davon betroffen? Im folgenden Ratgeber finden Sie Informationen dazu.  

Wird eine Autobahnmaut in Dänemark erhoben?

Möchten Sie als Autofahrer die dänischen Autobahnen befahren, können Sie ganz beruhigt sein: Eine Maut in Dänemark für Pkw-Fahrer, welche die Autobahn nutzen möchten, gibt es nicht. Anders ergeht es allerdings Lkw-Fahrern, deren Gefährte mehr als zwölf Tonnen auf die Waage bringen: Sie benötigen eine Vignette in Dänemark, wenn sie auf den dortigen Autobahnen unterwegs sein möchten.

Eine solche können Brummifahrer entweder klassisch aus Papier oder in elektronischer Form erwerben („E-Vignette“). Zwar entfallen für Autofahrer die Autobahngebühren in Dänemark, um die Brückenmaut kommen sie allerdings nicht herum. Auf welchen Brücken eine Maut in Dänemark erhoben wird, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

Mautgebühren in Dänemark: Diese Brücken sind betroffen

Pkw-Fahrer erwartet in Dänemark keine Autobahnmaut, sondern eine Brückenmaut.
Pkw-Fahrer erwartet in Dänemark keine Autobahnmaut, sondern eine Brückenmaut.

Die zu zahlende Maut in Dänemark betrifft zwei Brücken:

  1. Öresundbrücke (16 km lange Kombination aus Brücke und Tunnel, welche die Hauptstadt Kopenhagen mit der schwedischen Stadt Malmö verbindet)
  2. Storebælt-Brücke (Ca. 13 km lange Verbindung der dänischen Inseln Fünen und Seeland)

Im Folgenden erhalten Sie detaillierte Informationen zu den Kosten, die Sie für die Nutzung der Mautbrücken in Dänemark einkalkulieren sollten. Bedenken Sie: Die offizielle Währung in Dänemark ist die Dänische Krone, wir geben Ihnen die Preise jedoch in Euro an. Daher kann die von uns angegebene Höhe der Brückengebühren in Dänemark je nach Wechselkurs ein wenig variieren.

Öresundbrücke: Wie hoch fällt die Maut in Dänemark aus?

Die Höhe der Maut für die Brücke, die Dänemark und Schweden miteinander verbindet, richtet sich zum einen nach der Art des Kraftfahrzeugs und zum anderen nach dem gewählten Bezahlsystem. Welche Möglichkeiten der Bezahlung es gibt, erklären wir im Laufe des Ratgebers. In der folgenden Tabelle können Sie zunächst einmal ablesen, in welcher Höhe sich die Maut in Dänemark pro einfache Fahrt über die Öresundbrücke ungefähr bewegt:

KfzBe­zahl­sta­tionOn­line-Ti­cketBro­Pas
Mo­tor­radca. 29 €ca. 27 €ca. 10 €
Pkw bis 6 Me­ter Län­geca. 53 €ca. 48 €ca. 23 €
Wohn­mo­bil zwi­schen 6 - 10 Me­tern Län­ge o­der Kfz mit An­hän­ger/Wohn­mo­bil bis 15 Me­ter Län­geca. 106 €ca. 96 €ca. 46 €

(Stand: 2019)

Die Höhe der Maut in Dänemark für die Nutzung der Storebælt-Brücke

Maut in Dänemark: Welche Kosten sind möglich?
Maut in Dänemark: Welche Kosten sind möglich?

Bei der Storebælt-Brücke in Dänemark ist die Maut ebenfalls abhängig davon, mit welcher Fahrzeugart sie befahren werden soll. Dabei können die Höhe, die Länge sowie das Gewicht des jeweiligen Kraftfahrzeugs den zu zahlenden Betrag beeinflussen.

Die nachstehende Tabelle gibt Ihnen einen detaillierten Überblick über die zu zahlende Brückenmaut in Dänemark pro Einzelfahrt über die Storebælt-Brücke:

KraftfahrzeugMaut in Dänemark
Motorrad
… bis 3 Meter Längeca. 18 €
… mit Anhänger über 3 Meter Gesamtlängeca. 35 €
Pkw (3,5 Tonnen maximales Gesamtgewicht)
… bis 6 Meter Länge (mit/ohne Anhänger)ca. 35 €
… über 6 Meter Länge (mit/ohne Anhänger)ca. 52 €
Lieferwagen (3,5 Tonnen maximales Gesamtgewicht)
… bis 6 Meter Längeca. 35 €
… über 6 Meter Länge + unter 2,7 Meter Höheca. 52 €
… über 6 Meter Länge + über 2,7 Meter Höheca. 85 €
Wohnmobil
… unter 6 Meter Länge + unter 3,5 Tonnen Gesamtgewichtca. 35 €
… über 6 Meter Länge + unter 3,5 Tonnen Gesamtgewichtca. 52 €
… unter 10 Meter Länge + über 3,5 Tonnen Gesamtgewichtca. 85 €
… über 10 Meter Länge + über 3,5 Tonnen Gesamtgewichtca. 135 €
Lkw (über 3,5 Tonnen maximales Gesamtgewicht
… bis 10 Meter Längeca. 85 €
… 10 - 20 Meter Längeca. 135 €
… über 20 Meter Länge + unter 100 Tonnen Gesamtgewichtca. 202 €
Bus
… bis 6 Meter Längeca. 35 €
… über 6 Meter Länge + unter 2,7 Meter Höheca. 52 €
… 6 - 10 Meter Länge + über 2,7 Meter Höheca. 85 €
… über 10 Meter Länge + über 2,7 Meter Höheca. 135 €

(Stand: 2019)

Wie können Sie die Maut in Dänemark begleichen?

Unter anderem können Sie die Maut in Dänemark direkt an der Bezahlstation in bar begleichen.
Unter anderem können Sie die Maut in Dänemark direkt an der Bezahlstation in bar begleichen.

Es existiert eine ganze Bandbreite an Optionen, wie Sie die Maut in Dänemark bezahlen können. Diese stellen wir Ihnen im Folgenden vor:

  • Bezahlstation: Zunächst einmal können Sie die anfallenden Straßennutzungsgebühren natürlich ganz klassisch an der jeweiligen Mautstation bezahlen. In der Regel werden sowohl Bargeld als auch Kreditkarten akzeptiert.
  • Online-Ticket: Um Zeit und Geld zu sparen, können Sie sich auch für den Erwerb eines Online-Tickets entscheiden. Ein solches ist an eine Gültigkeit von 30 Tagen gebunden und kann 14 Tage lang zurückgegeben werden, sollten Sie es doch nicht benötigen. Diese Möglichkeit wird allerdings nur bei der Zahlung der Maut in Dänemark für die Öresundbrücke angeboten.
  • „BroPas“: Zu guter Letzt bieten die Dänen ein spezielles Jahresabonnement an, das den Namen „BroPas“ trägt und etwa 43 Euro kostet. Kostenlos dazu erhalten Sie einen sogenannten „BroBizz-Transponder“, den Sie an der Windschutzscheibe Ihres Fahrzeugs anbringen müssen. Das Abbuchen der Maut in Dänemark funktioniert dann automatisch, sobald Sie die Zahlstelle passieren.

Je nachdem, für welche Zahlungsmethode Sie sich entscheiden, müssen Sie normalerweise eine andere Fahrspur nutzen. Gelb steht dabei für Bargeld und Kreditkarten, Blau ausschließlich für Kreditkarten und Grün für die automatische Zahlung der Maut in Dänemark mittels Online-Ticket oder dem BroBizz-Sender. Übrigens: Sollten Sie versuchen, die Station zu passieren, ohne zu bezahlen, wird Ihnen neben den Mautgebühren außerdem ein Bußgeld von 600 DKK aufgebrummt (umgerechnet ca. 80 Euro).

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,36 von 5)
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar