bussgeldrechner.org

Führerscheinentzug im Ausland – geht das?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Wann droht ein Fahrverbot im Ausland?

Ein Fahrverbot kann im Ausland ebenfalls verhängt werden.

Ein Fahrverbot kann im Ausland ebenfalls verhängt werden.

Ein Fahrverbot wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung oder aufgrund einer anderen Ordnungswidrigkeit ist im deutschen Straßenverkehr schnell verhängt.

Aber wie verhält es sich mit diesem Fahrverbot, wenn Sie ins Ausland reisen wollen? Gilt ein Fahrverbot auch im (europäischen) Ausland? Und kann Ihnen als Autofahrer in anderen Ländern der Führerschein entzogen werden?

Fahrverbot im Ausland: Hat es ein Nachspiel im Inland?

Sollten Sie beruflich im Ausland unterwegs sein oder dort Urlaub machen und mit dem Auto einen Verkehrsverstoß begehen, so kann Ihnen auch in diesem Land ein Fahrverbot ausgesprochen werden. Wird Ihnen ein solches Verbot vorgeworfen, so kann die ausländische Behörde Ihren Führerschein für eine Zeit lang einbehalten.

Ein Führerscheinentzug beim Fahren im Ausland kann jedoch nicht erfolgen. Denn: Lediglich deutsche Führerscheinstellen sind dazu berechtigt, Ihren Führerschein einzuziehen. Haben Sie jedoch ein Fahrverbot für das Fahren im Ausland erhalten, so dürfen Sie im entsprechenden Land kein Fahrzeug mehr führen, bis Ihnen Ihr Führerschein wieder ausgehändigt wird.

Ein Führerscheinentzug im Ausland ist nicht möglich. Dieser kann nur durch deutsche Behörden angesetzt werden.

Ein Führerscheinentzug im Ausland ist nicht möglich. Dieser kann nur durch deutsche Behörden angesetzt werden.

Auch im Ausland gilt das Fahren ohne Führerschein bzw. Fahrerlaubnis als verboten und kann entsprechend bestraft werden. Sollten Sie also trotz Fahrverbot im Ausland Auto fahren, kann nicht nur ein hohes Bußgeld die Folge sein. Auch eine Haftstrafe ist in Ländern wie Großbritannien, Frankreich oder Spanien möglich.

Ist ein Fahrverbot im Ausland auch in Deutschland gültig?

Wurde Ihr Führerschein in einem anderen Land beschlagnahmt, so ist dieses Fahrverbot im Ausland zwar gültig, in Deutschland allerdings oft nicht mehr relevant. Allerdings sollten Sie daran denken, dass das Fahren ohne Fahrerlaubnis im Inland durchaus zu Strafen führt.

Wurde Ihnen Ihr Führerschein im Ausland also abgenommen, dürfen Sie ohne diesen auf deutschen Straßen ebenfalls nicht fahren. Zunächst ist eine Wiederaushändigung des Führerscheins durch die ausländische Behörde Voraussetzung. Andernfalls machen Sie sich zwar nicht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis schuldig, allerdings können Sie ein Verwarngeld wegen Fahrens ohne Führerschein erhalten.

Gilt ein deutsches Fahrverbot im Ausland?

Andersherum gilt ein deutscher Fahrerlaubnisentzug bzw. ein Fahrverbot auch im Ausland. Denn: In diesem Fall erfolgt ein Entzug des Führerscheins in Deutschland, ohne den Sie im Ausland nicht fahren dürfen. Denn auch hier gibt es hohe Strafen für das Fahren ohne Führerschein bzw. ohne gültige Fahrerlaubnis.

Ebenso können beim Fahren ohne Fahrerlaubnis in der Schweiz hohe Geldstrafen fällig werden. Grundsätzlich müssen sich die Autofahrer immer nach den jeweiligen Landesgesetzen richten. Diese können sich allerdings deutlich unterscheiden und sollten deshalb vorher gründlich studiert werden. Haben Sie zum Führerscheinentzug im Ausland Fragen, sollten Sie sich die jeweiligen Straßenverkehrsgesetze zu Gemüte führen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis in Österreich und der Schweiz

Gilt ein Fahrverbot auch im Ausland? Ja, sonst machen Sie sich des Fahrens ohne Fahrerlaubnis schuldig.

Gilt ein Fahrverbot auch im Ausland? Ja, sonst machen Sie sich des Fahrens ohne Fahrerlaubnis schuldig.

Auch in den deutschen Nachbarländern gelten entsprechende Regelungen. So kann ein österreichischer Führerschein in Deutschland beispielsweise nicht entzogen, aber durch die Behörden einbehalten werden.

Ein Führerscheinentzug in Österreich ist allerdings nur bei österreichischen Autofahrern möglich. Ein Fahrverbot für Ausländer kann allerdings in jedem anderen Land ausgesprochen werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,82 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

18 Kommentare

  1. Niklas sagt:

    Hallo mir sollte wegen Alkohol am Steuer der Führerschein in Holland abgenommen werden. Den hatte ich zu der Zeit verloren und wartete auf den neuen. Nun fordert die holländische Polizei meinen Führerschein ein. Muss ich diesen jetzt abgeben ?

  2. Daniel sagt:

    Hallo Bußgeldrechner -Team,
    mir wurde der Führerschein wegen einer Ordnungswidrigkeit für 1 Monat abgenommen .Anfang des neuen Jahres heiratet mein Freund in der Slowakei ,darf ich im osteuropäischen Raum (Polen,Tschechien,Slowakei) dennoch ein Fahrzeug führen ohne erhebliche Strafen im Inland zu befürchten ?Es könnte unter Umständen ausreichen ,wenn ich bei einer Verkehrskontrolle eine Kopie der deutschen Fahrerlaubnis vorlege, oder?
    Welche Strafen drohen in den Ländern die ich durchfahre?
    Vielen Dank im Voraus.

    • Bußgeldrechner.org sagt:

      Hallo Daniel,

      ein deutsches Fahrverbot gilt in der Regel auch nur in Deutschland. Im Zweifel können aber Bußgelder auf Sie zu kommen, da Sie das offizielle Dokument ja nicht vorlegen können. Ob eine Kopie akzeptiert wird, ist zweifelhaft.

      Das Team von Bussgeldrechner.org

  3. Hans Peter sagt:

    Hallo

    Ich habe Fahrverbot wegen schnell fahren, den schein habe ich aber als verloren gemeldet und bei mir behalten. Wird die ausländische Polizei im Ausland über mein Fahrverbot bescheid wissen wenn ich angehalten werde?
    Mfg

  4. Stefan sagt:

    Hallo Bußgelrechner-Team
    Ersteinmal danke für den tollen Beitrag !

    Ich habe folgendes Problem:
    Ich lebe seit drei Monaten in Irland und arbeite hier.
    Ich habe ein Fahrzeug ohne gueltige Versicherung gefuehrt (unbewusst).
    Mein Fuehrerschein ist ein deutscher.

    Was hab ich zu befuerchten?
    -in Deutschland
    -in Irland

    Vielen Dank !

    • bußgeldrechner.org sagt:

      Hallo Stefan,
      halten Sie sich weiterhin in Irland auf, können mögliche Sanktionen ggf. ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot sein. Letzteres kann nach einer Rückkehr noch Deutschland dort nicht vollstreckt werden.

      Ihr Team von Bußgeldrechner.org

  5. Adam sagt:

    Hallo ich wurde mit 1,6 Promille in Polen erwischt jetzt haben die mein Führerschein einbehalten sie meinten aber das sie den nach Deutschland schicken würden an das Landratsamt. Was kann mich hier in Deutschland erwarten ?

    • bußgeldrechner.org sagt:

      Hallo Adam,
      in der Regel haben Verkehrsverstöße im Ausland in Deutschland keine Auswirkungen. Allerdings kann es unter Umständen der Fall sein, dass die zuständige Behörde Zweifel an Ihrer Fahreignung hegt und eine MPU anordnet. Dabei würde es sich allerdings um eine Einzelfallentscheidung handeln.

      Ihr Team von Bußgeldrechner.org

  6. Felix sagt:

    Ich habe meinen Führerschein in Griechenland bei der Behörde für 2 Monate abgeben müssen wegen zu schnellem fahren. Kann ich jetzt in Deutschland Fahren ? ohne gültige Fahrerlaubnis.
    Beste Grüße
    Felix

    • bußgeldrechner.org sagt:

      Hallo Felix,
      in der Regel gilt ein Fahrverbot im Ausland auch nur dort. Sie können also grundsätzlich in Deutschland ein Fahrzeug führen, wenn Sie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Allerdings sind Sie laut Gesetz dazu verpflichtet, einen gültigen Führerschein mitzuführen.

      Ihr Team von Bußgeldrechner.org

  7. Jürgen sagt:

    Servus bußgeldrechner.org
    ich habe eine frage, bin Österreicher mit österreichischen Führerschein, lebe und wohne aber in Deutschland, der mir jetzt wegen Alkohol am steuer abgenommen wurde…die Geldstrafe und führerscheinentzug hier in Deutschland hab ich schon bekommen mein Führerschein wird nach Österreich zurückgeschickt was passiert da noch…

    • Bußgeldrechner.org sagt:

      Hallo Jürgen,

      das kommt auf die Höhe des Alkoholtests an. In der Regel darf weiterhin in Deutschland kein Fahrzeug geführt werden. Dieses Recht kann bei einer Führerscheinstelle wieder beantragt werden, wozu meist eine MPU nötig wird.

      Ihr Team von Bußgeldrechner.org

  8. Georg sagt:

    Mir wurde der Deutscher Führerschein in Rumänien Entzogen wegen fahren ohne betreibserlaubnis( die Auto war nicht mehr zugelassen ) und die Behörde haben mein Führerschein dort behalten bis der Gericht in Rumänien Entscheidet eine Strafe,darf ich in Deutschland fahren? Bzw wie lange dürfen die mein Führerschein dort behalten ,müssen die nicht es nach Deutschland zurück schicken ?

    • Bußgeldrechner.org sagt:

      Hallo Georg,

      ein ausländisches Fahrverbot gilt nicht in Deutschland. Wenn Sie ohne Führerscheindokument kontrolliert werden, kann ein zehn Euro teures Bußgeld fällig werden. Wenden Sie sich ggf. an einen Anwalt.

      Ihr Team von Bußgeldrechner.org

  9. Stefan sagt:

    Hallo Busgeldrechner.org,

    wegen zu schnellem Fahren in Frankreich wurde mir der Führerschein vor Ort entnommen und ein Fahrverbot in Frankreich für 2 Monate verhängt. Der Polizist vor Ort meinte, ich darf in jedem anderem Land außer Frankreich fahren, schlimmtenfalls sollte ich mit einem Verwarngeld rechnen. Meine Frage ist, ob dies so stimmt und ob ich beispielsweise die Grenze von Kroatien und Bosnien passieren kann, wo jeder Fahrer nach einem Führerschein gefragt wird ?
    Vielen Dank im Vorraus !

    • Bußgeldrechner.org sagt:

      Hallo Stefan,

      Fahrverbote gelten grundsätzlich nur in dem Land, in dem sie ausgesprochen wurden. Allerdings können je nach Nation entsprechende Bußgelder für das Fahren ohne Führerscheindokument entstehen. Wie die Grenzbeamten verfahren würden, kann so nicht vorhergesagt werden.

      Ihr Team von Bußgeldrechner.org

Verfasse einen neuen Kommentar