bussgeldrechner.org

Führerscheinentzug im Ausland – geht das?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Wann droht ein Fahrverbot im Ausland?

Ein Fahrverbot kann im Ausland ebenfalls verhängt werden.

Ein Fahrverbot kann im Ausland ebenfalls verhängt werden.

Ein Fahrverbot wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung oder aufgrund einer anderen Ordnungswidrigkeit ist im deutschen Straßenverkehr schnell verhängt.

Aber wie verhält es sich mit diesem Fahrverbot, wenn Sie ins Ausland reisen wollen? Gilt ein Fahrverbot auch im (europäischen) Ausland? Und kann Ihnen als Autofahrer in anderen Ländern der Führerschein entzogen werden?

Fahrverbot im Ausland: Hat es ein Nachspiel im Inland?

Sollten Sie beruflich im Ausland unterwegs sein oder dort Urlaub machen und mit dem Auto einen Verkehrsverstoß begehen, so kann Ihnen auch in diesem Land ein Fahrverbot ausgesprochen werden. Wird Ihnen ein solches Verbot vorgeworfen, so kann die ausländische Behörde Ihren Führerschein für eine Zeit lang einbehalten.

Ein Führerscheinentzug beim Fahren im Ausland kann jedoch nicht erfolgen. Denn: Lediglich deutsche Führerscheinstellen sind dazu berechtigt, Ihren Führerschein einzuziehen. Haben Sie jedoch ein Fahrverbot für das Fahren im Ausland erhalten, so dürfen Sie im entsprechenden Land kein Fahrzeug mehr führen, bis Ihnen Ihr Führerschein wieder ausgehändigt wird.

Ein Führerscheinentzug im Ausland ist nicht möglich. Dieser kann nur durch deutsche Behörden angesetzt werden.

Ein Führerscheinentzug im Ausland ist nicht möglich. Dieser kann nur durch deutsche Behörden angesetzt werden.

Auch im Ausland gilt das Fahren ohne Führerschein bzw. Fahrerlaubnis als verboten und kann entsprechend bestraft werden. Sollten Sie also trotz Fahrverbot im Ausland Auto fahren, kann nicht nur ein hohes Bußgeld die Folge sein. Auch eine Haftstrafe ist in Ländern wie Großbritannien, Frankreich oder Spanien möglich.

Ist ein Fahrverbot im Ausland auch in Deutschland gültig?

Wurde Ihr Führerschein in einem anderen Land beschlagnahmt, so ist dieses Fahrverbot im Ausland zwar gültig, in Deutschland allerdings oft nicht mehr relevant. Allerdings sollten Sie daran denken, dass das Fahren ohne Fahrerlaubnis im Inland durchaus zu Strafen führt.

Wurde Ihnen Ihr Führerschein im Ausland also abgenommen, dürfen Sie ohne diesen auf deutschen Straßen ebenfalls nicht fahren. Zunächst ist eine Wiederaushändigung des Führerscheins durch die ausländische Behörde Voraussetzung. Andernfalls machen Sie sich zwar nicht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis schuldig, allerdings können Sie ein Verwarngeld wegen Fahrens ohne Führerschein erhalten.

Gilt ein deutsches Fahrverbot im Ausland?

Andersherum gilt ein deutscher Fahrerlaubnisentzug bzw. ein Fahrverbot auch im Ausland. Denn: In diesem Fall erfolgt ein Entzug des Führerscheins in Deutschland, ohne den Sie im Ausland nicht fahren dürfen. Denn auch hier gibt es hohe Strafen für das Fahren ohne Führerschein bzw. ohne gültige Fahrerlaubnis.

Ebenso können beim Fahren ohne Fahrerlaubnis in der Schweiz hohe Geldstrafen fällig werden. Grundsätzlich müssen sich die Autofahrer immer nach den jeweiligen Landesgesetzen richten. Diese können sich allerdings deutlich unterscheiden und sollten deshalb vorher gründlich studiert werden. Haben Sie zum Führerscheinentzug im Ausland Fragen, sollten Sie sich die jeweiligen Straßenverkehrsgesetze zu Gemüte führen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis in Österreich und der Schweiz

Gilt ein Fahrverbot auch im Ausland? Ja, sonst machen Sie sich des Fahrens ohne Fahrerlaubnis schuldig.

Gilt ein Fahrverbot auch im Ausland? Ja, sonst machen Sie sich des Fahrens ohne Fahrerlaubnis schuldig.

Auch in den deutschen Nachbarländern gelten entsprechende Regelungen. So kann ein österreichischer Führerschein in Deutschland beispielsweise nicht entzogen, aber durch die Behörden einbehalten werden.

Ein Führerscheinentzug in Österreich ist allerdings nur bei österreichischen Autofahrern möglich. Ein Fahrverbot für Ausländer kann allerdings in jedem anderen Land ausgesprochen werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,82 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

2 Kommentare

  1. Niklas sagt:

    Hallo mir sollte wegen Alkohol am Steuer der Führerschein in Holland abgenommen werden. Den hatte ich zu der Zeit verloren und wartete auf den neuen. Nun fordert die holländische Polizei meinen Führerschein ein. Muss ich diesen jetzt abgeben ?

Verfasse einen neuen Kommentar

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Bußgeldkatalog des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.