Aus der Autoscheibe Kratzer entfernen: So gehen Sie vor!

Von bussgeldrechner.org, letzte Aktualisierung am: 3. Januar 2023

FAQ: Aus der Autoscheibe Kratzer entfernen

Kann ich mit Kratzern in der Windschutzscheibe weiter fahren?

Ob Sie weiterfahren können, wenn Sie Kratzer in der Windschutzscheibe haben, hängt von der Tiefe und dem Ausmaß dieser ab. Wann Sie in eine Werkstatt fahren sollten und warum, erklären wir hier.

Wie bekommt man Kratzer in der Scheibe weg?

Leichte Kratzer können Sie versuchen, selbst zu polieren. Wie Sie dafür vorgehen müssen, erfahren Sie hier. Handelt es sich um größere Kratzer, tiefe Kratzer im Sichtfeld oder Steinschläge, ist die Autoreparatur in einer Werkstatt zu empfehlen.

Was kostet es, die Windschutzscheibe zu polieren?

Ja nach Ausmaß der Kratzer und die notwendigen Maßnahmen können die Kosten zwischen 70 und mehreren hundert Euro liegen. Welche Kosten anfallen können, haben wir zusammengefasst.

Muss ich Kratzer aus der Autoscheibe entfernen?

Windschutzscheibe: Kratzer zu entfernen kann notwendig sein, wenn die Sicht beeinträchtigt wird.
Windschutzscheibe: Kratzer zu entfernen kann notwendig sein, wenn die Sicht beeinträchtigt wird.

Kratzer auf den Scheiben von Fahrzeugen sind nicht selten. Schmutz wird durchs Fahren aufgewirbelt und setz sich fest. Scheibenwischer verteilen kleinste Partikel und wenn die Wischerblätter nicht mehr einwandfrei sind, schleifen Sie ebenfalls übers Glas. Aber auch das Eiskratzen im Winter oder Streumittel können zu Kratzern auf den Scheiben führen. Mit der Zeit summieren diese sich und können die Sicht einschränken. Dann sollten Sie darüber nachdenken, wie Sie von der Autoscheibe die Kratzer entfernen können.

Denn verkratzt Scheiben können unter anderem die Blendwirkung von entgegenkommendem Licht verstärken. So werden eine tiefstehende Sonne oder eingeschaltete Scheinwerfer vom Gegenverkehr zur Gefahr. Kratzer können aber auch zu Rissen werden, wenn die Scheibe durch Schlaglöcher oder Bodenwellen erschüttert wird. Daher ist es ratsam, Kratzer aus der Frontscheibe zu entfernen, bevor ein Problem entsteht.

Doch wie lassen sich störende Kratzer auf der Autoscheibe entfernen? Dafür gibt es verschiedene Mittel und Wege. Je nach Ausmaß der Kratzer können Sie selbst versuchen, diese zu entfernen oder eine Werkstatt aufsuchen.

Kratzer aus Windschutzscheibe entfernen: Welche Hausmittel helfen?

Kratzer aus der Autoscheibe entfernen: Mitunter kann ein Tausch der Scheibe notwendig sein.
Kratzer aus der Autoscheibe entfernen: Mitunter kann ein Tausch der Scheibe notwendig sein.

Wollen Sie von der Autoscheibe Kratzer entfernen, sollten Sie zunächst feststellen, wie tief diese in der Scheibe sitzen. Sind sie zu tief, sollten Sie diese immer in einer Werkstatt prüfen und entfernen lassen. Das gilt insbesondere auch dann, wenn sich die Kratzer im Sichtfeld befinden oder der Schaden aus einem Steinschlag resultiert und bereits ein Loch bzw. Risse entstanden sind. In diesem Fällen muss eine spezielle Methode zum Verschließen angewandt oder die Scheibe getauscht werden.

Kleinere Schäden können Sie jedoch selbst bearbeiten. Um aus der Autoscheibe Kratzer zu entfernen, sind Hausmittel wie Zahncreme oder Scheuermilch eher weniger geeignet. Denn beide Mittel können durch enthaltene Nanopartikel dazu führen, dass sich die Kratzer verschlimmern oder weitere Kratzer hinzukommen.

Sie können Kratzer jedoch aus der Windschutzscheibe polieren, wenn Sie dafür bestimmte Spezialmittel verwenden. Diese sind in der Regel im Fachhandel erhältlich. Einfacher geht es zudem, wenn Sie eine Poliermaschine benutzen. Hier sollten Sie jedoch darauf achten, dass die Drehzahl 600 Umdrehungen pro Minute nicht übersteigt.

Um aus der Autoscheibe leichte Kratzer zu entfernen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Scheibe vor Anwendung reinigen (warmes Wasser, Glasreiniger, weiches Tuch)
  • Spezialpolitur auf Politurtuch oder Politurmaschine geben
  • Mittel in kreisrunden Bewegungen auftragen (nicht zur viel Druck ausüben)
  • gesamte Frontscheibe polieren
  • Tuch bzw. Filz der Poliermaschine immer feucht halten
  • restliche Politur mit sauberem, weichem Tuch entfernen
  • ggf. Scheibe danach nochmals nass säubern

Von der Frontscheibe Kratzer entfernen: Welche Kosten sind zu erwarten?

Windschutzscheibe: Kratzer zu entfernen, bedeutet Kosten.
Windschutzscheibe: Kratzer zu entfernen, bedeutet Kosten.

Aus einer Autoscheibe Kratzer zu entfernen ist mit Kosten verbunden. Die Spezialpolitur ist dabei der günstigste Posten. Die Ausgaben für diese liegen durchschnittlich zwischen rund 7 und 20 Euro. Ohne Poliermaschine ist das Ergebnis eventuell nicht so zufriedenstellend. Wer keine eigene besitzt, kann diese im Fachhandel oftmals auch ausleihen. Je nach Anbieter und Ausführung können die Kosten hierfür zwischen 13 und 30 Euro pro Tag liegen. Wollen Sie sich eine Maschine zulegen, müssen Sie mit Beschaffungskosten zwischen 50 und 150 Euro rechnen.

Der Gang in die Werkstatt wird ungleich teurer. Das Ausbessern von Kratzern bzw. die Reparatur von Steinschlägen kosten durchschnittlich um die 100 Euro, kann jedoch auch teuer werden. Der Austausch der Autoscheibe, wenn tiefe Kratzer nicht zu entfernen sind oder der Riss bereits zu weit fortgeschritten ist, kostet ab 200 Euro aufwärts.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Aus der Autoscheibe Kratzer entfernen: So gehen Sie vor!
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar