Höchstgeschwindigkeit mit dem Bus überschritten?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Bußgeldtabelle: Geschwindigkeitsüberschreitung durch Busse mit Fahrgästen (innerorts)

zu schnell ge­fahrenBuß­geld (in €)Punk­teFahr­verbot (in Mo­naten)Lohnt ein Einspruch?
... bis 10 km/h35--eher nicht
... 11-15 km/h601-Hier prüfen
... 16-20 km/h1601-Hier prüfen
... 21-25 km/h20021Hier prüfen
... 26-30 km/h28021Hier prüfen
... 31-40 km/h36022Hier prüfen
... 41-50 km/h48022Hier prüfen
... 51-60 km/h60023Hier prüfen
über 60 km/h76023Hier prüfen

Bußgeldtabelle: Geschwindigkeitsüberschreitung durch Busse mit Fahrgästen (außerorts)
zu schnell ge­fahrenBuß­geld (in €)Punk­teFahr­verbot (in Mo­naten)Lohnt ein Einspruch?
... bis 10 km/h30--eher nicht
... 11-15 km/h35--eher nicht
... 16-20 km/h1201-Hier prüfen
... 21-25 km/h1601-Hier prüfen
... 26-30 km/h24021Hier prüfen
... 31-40 km/h32021Hier prüfen
... 41-50 km/h40022Hier prüfen
... 51-60 km/h56023Hier prüfen
über 60 km/h68023Hier prüfen

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Wie schnell darf ein Bus fahren?

Was ist die Höchstgeschwindigkeit beim Bus?
Was ist die Höchstgeschwindigkeit beim Bus?

Eine Geschwindigkeitsüberschreitung kann für den Verkehrssünder teuer werden. Wird er erwischt, erwarten ihn Bußgelder, Punkte in Flensburg und Fahrverbote. Wie hoch die maximale Geschwindigkeit ist, richtet sich entweder nach den allgemeinen Regeln der Straßenverkehrsordnung (StVO) oder den vor Ort aufgestellten Verkehrsschildern.

Doch welche allgemeinen Regeln gelten eigentlich für die Höchstgeschwindigkeit beim Bus? Und was besagt der Bußgeldkatalog für Busfahrer, wenn die Geschwindigkeit überschritten wird? Im folgenden Ratgeber erfahren Sie mehr.

Welche Höchstgeschwindigkeit für den Bus gilt

Um zu erfahren, welche Geschwindigkeitsgrenze für den Omnibus gilt, müssen wir einen Blick in die StVO werfen. Dort sind in § 3 die allgemeinen Regeln zur Geschwindigkeit festgelegt. Ein Bus darf demnach innerhalb geschlossener Ortschaften 50 km/h fahren – so wie alle anderen Kraftfahrzeuge auch.

Der Unterschied ergibt sich, sobald Busse sich außerorts bewegen. Außerhalb geschlossener Ortschaften beträgt für einen Bus die maximale Geschwindigkeit normalerweise 80 km/h – auch mit Gepäckanhänger. Es gibt jedoch einen Sonderfall: Wenn Fahrgäste keinen Sitzplatz haben, dürfen höchstens 60 km/h gefahren werden.

Eine Geschwindigkeitsüberschreitung begeht ein Bus mit stehenden Fahrgästen also schon dann, wenn er außerorts über 60 km/h fährt.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Bus: Welche Geschwindigkeit auf der Autobahn gilt

Bus: Mit welcher Geschwindigkeit kann die Autobahn befahren werden?
Bus: Mit welcher Geschwindigkeit kann die Autobahn befahren werden?

Allerdings gelten außerorts nicht immer 80 km/h als Höchstgeschwindigkeit für den Bus. Auf Autobahnen sieht § 18 StVO nämlich unter Umständen anderes vor. So gilt für einen Bus die Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h, wenn er unter anderem:

  • keinen Anhänger hat
  • laut Zulassungsbescheinigung Teil I für eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h zugelassen ist
  • für sitzende Fahrgäste mit entsprechender Reisebestuhlung und Sicherheitsgurten ausgerüstet ist

Sollte er diese Bedingungen aber nicht erfüllen, etwa weil er einen Anhänger hat, so muss sich der Bus an die Geschwindigkeit der Landstraße, also 80 km/h halten.

Wichtig: Wenn Fahrgäste befördert werden, für die keine Sitzplätze zur Verfügung stehen, beträgt die Höchstgeschwindigkeit für den Bus auch auf der Autobahn 60 km/h.

Bußgeld: Wenn der Bus die Geschwindigkeit überschreitet

Wer mit dem Bus die Höchstgeschwindigkeit missachtet, muss mit empfindlichen Sanktionen rechnen. So werden beispielsweise außerorts bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 26 km/h 240 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg sowie ein Monat Fahrverbot verhängt. Die genauen Konsequenzen können Sie oben den Bußgeldtabellen für Verstöße gegen die Höchstgeschwindigkeit beim Bus entnehmen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,81 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Verfasse einen neuen Kommentar

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.