Höchstgeschwindigkeit beim Wohnmobil: Wovon ist sie abhängig?

Von bussgeldrechner.org, letzte Aktualisierung am: 12. Mai 2021

Geschwindigkeit mit einem Wohnmobil bis 3,5 Tonnen überschritten

VerstoßBuß­geldPunk­teFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
Höchstgeschwindigkeit mit dem Wohnmobil überschritten (innerorts)
… bis 10 km/h15 €eher nicht
… 11 - 15 km/h25 €Hier prüfen
… 16 - 20 km/h35 €Hier prüfen
… 21 - 25 km/h80 €1Hier prüfen
… 26 - 30 km/h100 €11 Monat*1 M*Hier prüfen
… 31 - 40 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
… 41 - 50 km/h200 €21 Monat1 MHier prüfen
… 51 - 60 km/h280 €22 Monate2 MHier prüfen
… 61 - 70 km/h480 €23 Monate3 MHier prüfen
über 70 km/h680 €23 Monate3 MHier prüfen
Höchstgeschwindigkeit mit dem Wohnmobil überschritten (außerorts)
… bis 10 km/h10 €eher nicht
… 11 - 15 km/h20 €Hier prüfen
… 16 - 20 km/h30 €Hier prüfen
… 21 - 25 km/h70 €1Hier prüfen
… 26 - 30 km/h80 €11 Monat*1 M*Hier prüfen
… 31 - 40 km/h120 €11 Monat*1 M*Hier prüfen
… 41 - 50 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
… 51 - 60 km/h240 €21 Monat1 MHier prüfen
... 61-70 km/h440 €22 Monate2 MHier prüfen
über 70 km/h600 €23 Monate3 MHier prüfen
* Normalerweise droht nur ein Fahrverbot, wenn innerhalb von 12 Monaten zweimal eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 26 km/h oder mehr begangen wurde.

Geschwindigkeit mit einem Wohnmobil über 3,5 Tonnen oder mit einem Anhänger überschritten

VerstoßBuß­geldPunk­teFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
Höchstgeschwindigkeit mit dem Wohnmobil überschritten (innerorts)
… bis 10 km/h20 €eher nicht
… 11 - 15 km/h30 €eher nicht
… 16 - 20 km/h80 €1Hier prüfen
… 21 - 25 km/h95 €1Hier prüfen
… 26 - 30 km/h140 €21 Monat*1 M*Hier prüfen
… 31 - 40 km/h200 €21 Monat1 MHier prüfen
… 41 - 50 km/h280 €21 Monat1 MHier prüfen
… 51 - 60 km/h480 €22 Monate2 MHier prüfen
über 60 km/h680 €23 Monate3 MHier prüfen
Höchstgeschwindigkeit mit dem Wohnmobil überschritten (außerorts)
… bis 10 km/h15 €eher nicht
… 11 - 15 km/h25 €eher nicht
… 16 - 20 km/h70 €1Hier prüfen
… 21 - 25 km/h80 €1Hier prüfen
… 26 - 30 km/h95 €1Hier prüfen
… 31 - 40 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
… 41 - 50 km/h240 €21 Monat1 MHier prüfen
… 51 - 60 km/h440 €22 Monate2 MHier prüfen
über 60 km/h600 €23 Monate3 MHier prüfen

Fahrten mit dem Wohnmobil: Zulässige Höchstgeschwindigkeit in Deutschland

Höchstgeschwindigkeit beim Wohnmobil: Das zulässige Gesamtgewicht ist entscheidend.
Höchstgeschwindigkeit beim Wohnmobil: Das zulässige Gesamtgewicht ist entscheidend.

In Deutschland richtet sich die erlaubte Geschwindigkeit nicht nur danach, ob Sie mit einem Kfz innerhalb bzw. außerhalb geschlossener Ortschaften oder auf der Autobahn unterwegs sind. Vielmehr spielt zum Teil auch die Art des Kraftfahrzeugs bzw. sein zulässiges Gesamtgewicht eine Rolle. Die Vorgaben zur Geschwindigkeit im deutschen Straßenverkehr sind in § 3 der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) festgehalten.

Welche Höchstgeschwindigkeit für welches Wohnmobil auf welcher Straße einzuhalten ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Zudem informieren wir Sie darüber, welche Sanktionen der Bußgeldkatalog vorsieht, wenn Sie sich nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit für Wohnmobile halten und geblitzt werden.

FAQ: Höchstgeschwindigkeit für Wohnmobile

Wonach richtet sich das Tempolimit bei einem Wohnmobil?

Bei einem Wohnmobil ist das Tempolimit zum einen davon abhängig, ob Sie damit innerorts, außerorts oder auf der Autobahn unterwegs sind. Zum anderen spielt jedoch auch das zulässige Gesamtgewicht des Campers eine Rolle. Eine Zusammenfassung der jeweils geltenden Geschwindi‌gkeitsbegrenzung für Wohnmobile je nach Gewicht und Art der Straße können Sie dieser Tabelle entnehmen.

Gilt eine andere Höchstgeschwindigkeit bei einem Wohnmobil mit An‌hänger?

Allgemein ist bei einem Wohnmobil mit Anhänger eine geringere Geschwindigkeit maßgeblich. Außerhalb geschlossener Ortschaften dürfen Sie mit einem Camper bis 3,5 Tonnen plus Hänger maximal 80 km/h fahren, bei einem Wohnmobil über 3,5 Tonnen liegt die Höchstgeschwindigkeit mit angekoppeltem An‌hänger bei 60 km/h. Auf der Autobahn sind unabhängig vom Gewicht des Campers mit einem Hänger höchstens 80 km/h zulässig.

Was passiert, wenn ich die zulässige Höchstgeschwindigkeit beim Wohnmobil überschreite?

Zwischen 10 und 680 Euro Buß‌geld können fällig werden, wenn Sie mit einem Wohnmobil die Geschwindigkeitsbegrenzung missachtet haben. Ebenfalls möglich sind ein bis zwei Punkte in Flensburg sowie ein Fahr‌verbot von bis zu drei Monaten. Die Sanktionen aus dem Bußg‌eldkatalog richten sich in der Regel nach dem zulässigen Gesamtgewicht des Campers. In dieser Tabelle finden Sie die Sanktionen bis 3,5 Tonnen. Diese Tabelle hingegen verrät Ihnen, was bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung mit einem Wohnmobil über 3,5 Tonnen oder mit angekoppeltem Anhä‌nger auf Sie zukommen kann.

Für ein Wohnmobil mit 4 Tonnen gilt eine Geschwindigkeit von 50 km/h innerorts.
Für ein Wohnmobil mit 4 Tonnen gilt eine Geschwindigkeit von 50 km/h innerorts.

Geschwindigkeitsbegrenzung beim Wohnmobil innerorts

Egal ob Motorrad, Pkw, Lkw, Bus oder Wohnmobil mit oder ohne Anhänger: Die Höchstgeschwindigkeit ist innerhalb geschlossener Ortschaften für alle Kraftfahrzeuge dieselbe und liegt allgemein bei 50 km/h.

Doch Vorsicht: Entsprechende Verkehrszeichen können stets ein geringeres Tempo vorschreiben. In der Nähe von Schulen oder Kindergärten sind beispielsweise häufig nur 30 km/h erlaubt, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.

Sie sollten sich daher nicht nur auf die allgemein gültige Höchstgeschwindigkeit beim Wohnmobil verlassen, sondern stets die Augen offenhalten und Ihre Geschwindigkeit drosseln, wenn Sie ein solches Schild mit dem Camper passieren.

Höchstgeschwindigkeit beim Wohnmobil außerorts

Außerhalb geschlossener Ortschafen ist die allgemeine Geschwindigkeitsbeschränkung beim Wohnmobil stets davon abhängig, wie viel das Gefährt auf die Waage bringt. Dabei wird grundsätzlich zwischen zwei Varianten unterschieden:

  1. Bis 3,5 Tonnen: Ist der Camper maximal 3,5 Tonnen schwer, gelten für ihn normalerweise die gleichen Vorschriften zur Maximalgeschwindigkeit wie für Pkw. Daher dürfen Sie mit einem solchen Wohnmobil außerorts höchstens 100 km/h schnell sein.
  2. Über 3,5 Tonnen: Camper, die mehr als 3,5 Tonnen wiegen, werden rechtlich gesehen wie Lkw behandelt. Daher liegt die Höchstgeschwindigkeit für ein Wohnmobil über 3,5 Tonnen außerhalb geschlossener Ortschaften bei 80 km/h.

Wichtig: Haben Sie einen Anhänger an Ihr Wohnmobil angekoppelt, ist ein geringeres Tempolimit außerorts für Sie maßgeblich. Bei einem Camper bis 3,5 Tonnen plus Hänger beträgt dieses 80 km/h, bei einem Wohnmobil über 3,5 Tonnen ist eine Geschwindigkeit von höchstens 60 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften gestattet, wenn Sie damit einen Hänger ziehen.

Unterwegs mit dem Wohnmobil: Erlaubte Geschwindigkeit auf der Autobahn

Bei Fahrten mit dem Wohnmobil auf der Autobahn ist die Geschwindigkeit abermals davon abhängig, wie schwer der Camper letztendlich ist:

  1. Bis 3,5 Tonnen: Bei diesem Gewicht gibt es keine Höchstgeschwindigkeit für das Wohnmobil auf der Autobahn, sondern lediglich eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h. Natürlich können auch hier entsprechende Verkehrsschilder ein geringeres Tempo vorschreiben, welches dann maßgeblich ist.
  2. Über 3,5 Tonnen: Bei einem Wohnmobil über 3,5 Tonnen beträgt die Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn im Regelfall bei 100 km/h. Dies gilt jedoch nur, wenn der Camper auch als Wohnmobil zugelassen ist und nicht mehr als 7,5 Tonnen wiegt. Ansonsten liegt die maximal erlaubte Geschwindigkeit auf Autobahnen bei 80 km/h.
Bei einem Wohnmobil mit 4,5 Tonnen ist die Höchstgeschwindigkeit geringer, wenn ein Anhänger angekoppelt ist.
Bei einem Wohnmobil mit 4,5 Tonnen ist die Höchstgeschwindigkeit geringer, wenn ein Anhänger angekoppelt ist.

Auch an dieser Stelle ist eine andere Höchstgeschwindigkeit beim Wohnmobil zu beachten, wenn Sie einen Hänger angekoppelt haben. Wiegt der Camper bis zu 3,5 Tonnen, dürfen Sie inklusive Anhänger auf der Autobahn maximal 80 km/h auf dem Tacho haben. Die Geschwindigkeit bei einem Wohnmobil über 3,5 Tonnen mit Anhänger auf Autobahnen beträgt ebenfalls 80 km/h.

Höchstgeschwindigkeit beim Wohnmobil: Übersicht

In der folgenden Übersicht haben wir noch einmal zusammengefasst, wo Sie mit welchem Wohnmobil wie schnell unterwegs sein dürfen:

 Wohn­mobil bis 3,5 Ton­nenWohn­mobil über 3,5 Ton­nenWohn­mobil über 7,5 Ton­nen
inner­orts50 km/h50 km/h50 km/h
außer­orts100 km/h bzw. 80 km/h*80 km/h bzw. 60 km/h*60 km/h
Auto­bahnRicht­ge­schwin­dig­keit von 130 km/h bzw. 80 km/h*100 km/h** bzw. 80 km/h*80 km/h
* bei angekoppeltem Anhänger
** nur bei Zu­lassung als Wohn­mobil; sonst 80 km/h
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Höchstgeschwindigkeit beim Wohnmobil: Wovon ist sie abhängig?
Loading...

Verfasse einen neuen Kommentar

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2021 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.