bussgeldrechner.org

41 bis 50 km/h zu schnell gefahren?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Rechnen Sie hier aus, was das kostet!


Bußgeldtabelle: 41 bis 50 km/h zu schnell innerorts
VerstoßBuß­geld in EuroPunkteFahr­verbot in MonatenLohnt ein Einspruch?
41 km/h zu schnell20021Hier prüfen
42 km/h zu schnell20021Hier prüfen
43 km/h zu schnell20021Hier prüfen
44 km/h zu schnell20021Hier prüfen
45 km/h zu schnell20021Hier prüfen
46 km/h zu schnell20021Hier prüfen
47 km/h zu schnell20021Hier prüfen
48 km/h zu schnell20021Hier prüfen
49 km/h zu schnell20021Hier prüfen
50 km/h zu schnell20021Hier prüfen

Bußgeldtabelle: 41 bis 50 km/h zu schnell außerorts
VerstoßBuß­geld in EuroPunkteFahr­verbot in MonatenLohnt ein Einspruch?
41 km/h zu schnell16021Hier prüfen
42 km/h zu schnell16021Hier prüfen
43 km/h zu schnell16021Hier prüfen
44 km/h zu schnell16021Hier prüfen
45 km/h zu schnell16021Hier prüfen
46 km/h zu schnell16021Hier prüfen
47 km/h zu schnell16021Hier prüfen
48 km/h zu schnell16021Hier prüfen
49 km/h zu schnell16021Hier prüfen
50 km/h zu schnell16021Hier prüfen

Sie waren 41 bis 50 km/h zu schnell auf der Autobahn?

Sie waren zum Beispiel 44 km/h zu schnell auf der Autobahn unterwegs?

Sie waren zum Beispiel 44 km/h zu schnell auf der Autobahn unterwegs?

Eine Geschwindigkeitsüberschreitung zieht Konsequenzen wie Bußgeld oder Punkte nach sich. Wenn Sie zum Beispiel 41 oder 42 km/h zu schnell außerorts unterwegs waren, so kommen 160 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg sowie ein Monat Fahrverbot auf Sie zu.

Das gleiche Bußgeld gilt, wenn 45 km/h zu schnell außerhalb geschlossener Ortschaften gemessen werden, Sie also etwa mit 45 km/h zu schnell auf der Autobahn herumdüsen.

41 bis 50 km/h zu schnell innerorts unterwegs

Innerhalb von Ortschaften sind die Sanktionen für eine Geschwindigkeitsüberschreitung höher: Wurden Sie etwa mit 50 km/h zu schnell innerorts geblitzt, so ist mit einem Bußgeld von 200 Euro, zwei Punkten sowie einem Fahrverbot von einem Monat zu rechnen.

Wiederholungstäter werden strenger sanktioniert: Wer innerhalb eines Jahres zweimal über 26 km/h zu schnell war, also zum Beispiel mit 46 oder 49 km/h außerorts unterwegs war, kann zusätzlich noch einen Monat Fahrverbot bekommen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Verfasse einen neuen Kommentar

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter des VFBV e.V. zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.