TRAFFIPatrol XR: Lasermessgerät im Einsatz gegen Raser

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

TRAFFIPatrol XR – Das handliche Geschwindigkeitsmessgerät

Der von Jenoptik entwickelte TRAFFIPatrol XR findet häufig im Straßenverkehr Verwendung.
Der von Jenoptik entwickelte TRAFFIPatrol XR findet häufig im Straßenverkehr Verwendung.

Laut Bundesamtes für Statistik kommt es in Deutschland jeden Tag zu mehr als 100 Unfällen aufgrund von Geschwindigkeitsüberschreitungen. Über 40.000 Unfälle waren es im gesamten Jahr 2018, weil Fahrer nicht auf den Tacho ihres Wagens achteten oder Geschwindigkeitsbeschränkungen nicht berücksichtigten.

Um die Verkehrssicherheit zu verbessern und die Einhaltung der StVO zu sichern, werden immer häufiger Methoden gesucht, um Temposünder zu ertappen. Geräte, die mittlerweile häufig verwendet werden, sind handliche Laser wie der TRAFFIPatrol XR.

Nach einer per Lasermessung erfassten Geschwindigkeitsüberschreitung wird der beschuldigte Fahrer in der Regel angehalten und mit dem Tatvorwurf konfrontiert. Er erhält dann die Möglichkeit, zur Sache auszusagen und erhält in den Wochen danach einen Bußgeldbescheid – sofern sich der Tatvorwurf nachweislich bestätigt. Neben einem Bußgeld sind dabei auch Punkte in Flensburg mögliche Konsequenz des Verstoßes. Bei stark erhöhter Geschwindigkeit droht sogar ein Fahrverbot.

Doch wie ist die Funktionsweise der Geheimwaffe TRAFFIPatrol XR? Kann ich bei einer fehlerhaften Messung Einspruch gegen den Bußgeldbescheid erheben? Wir beantworten Ihre Fragen in unserem Ratgeber.

FAQ: TRAFFIPatrol XR

Was ist der TRAFFIPatrol XR für ein Messgerät?

Der TRAFFIPatrol XR ist kein Blitzer, sondern ein mobiles Lasermessgerät, mit dessen Hilfe sich Geschwindigkeitsüberschreitungen nachweisen lassen. Mit diesem Gerät ist eine Messung aus der Hand, aus einem Auto oder auf einem Stativ möglich.

Wie funktioniert der TRAFFIPatrol XR?

Der TRAFFIPatrol XR ist ein Lasermessgerät, das Lichtimpulse aussendet, welche dann vom jeweiligen Fahrzeug zurückgeworfen werden. Nähere Infos zur Funktionsweise finden Sie hier. Sollten Sie zu schnell gefahren sein, werden Sie von der Behörde für Verkehrsüberwachung herausgewunken und mit dem Verstoß konfrontiert.

Was sind mögliche Fehlerquellen bei der Lasermessung mit dem TRAFFIPatrol XR?

Eine fehlerhafte Messung kann bspw. vorliegen, wenn das Fahrzeug nicht richtig anvisiert oder das Gerät nicht geeicht wurde. Dann könnte sich ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid im Einzelfall lohnen. Eine versierte Einschätzung kann ein Anwalt für Verkehrsrecht geben.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Wie arbeitet der TRAFFIPatrol XR?

Beim TRAFFIPatrol XR handelt es sich um ein mobiles Geschwindigkeitsmessgerät.
Beim TRAFFIPatrol XR handelt es sich um ein mobiles Geschwindigkeitsmessgerät, das anders als Blitzer kein Foto schießt.

Bei einem TRAFFIPatrol XR handelt es sich um ein Lasermessgerät. Der Vorteil gegenüber fest installierten Blitzern: Das Lasermessgerät kann mobil eingesetzt werden. Der TRAFFIPatrol XR ist gegenüber Blitzern zudem sehr viel unscheinbarer und kann flexibel und schnell eingesetzt werden. Dadurch kann der Fahrer des Kfz den Blitzer nicht früher bemerken und kurz zuvor noch abbremsen.

Darüber hinaus ist der TRAFFIPatrol XR auch sehr vielseitig seinsetzbar. Er kann:

  • als Handmessgerät eingesetzt werden
  • auf einem Stativ befestigt werden
  • aus einem parkenden Auto heraus die Geschwindigkeit anderer Autos messen

Das besondere bei diesem mobilen Messgerät ist, dass es trotz großer Entfernung eine Geschwindigkeitsüberschreitung messen kann. Bis zu 600 Meter weit kann das Lasermessgerät Temposünder erwischen, unabhängig von Witterungsbedingungen.

Die Funktionsweise des Lasermessgeräts TRAFFIPatrol XR der Firma Jenoptik ist folgende: Lichtimpulse aus dem Lasermessgerät werden ausgesendet. Das Kfz, dessen Geschwindigkeit geprüft wird, reflektiert diese Impulse. Die Entfernung ergibt sich aus der Zeit, die die Strahlen bis zum Kfz benötigt. Die Geschwindigkeit des gemessenen Fahrzeugs ergibt sich aus der Verringerung der Entfernung zum Messgerät und der dafür benötigten Zeit. Falls ein Temposünder bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung erwischt wird, blitzt der TRAFFIPatrol XR nicht und erstellt mithin auch kein Blitzerfoto – auch das unterscheidet das Messgerät Blitzern. Als Beweis dient vielmehr das Messprotokoll.

Die Messung des TRAFFIPatrol XR ist fehlerhaft – Lohnt sich ein Einspruch?

Eine Messung des TRAFFIPatrol XR kann fehlerhaft oder nicht rechtskräftig erklärt werden, wenn bestimmte Kriterien nicht gegeben sind.
Eine Messung des TRAFFIPatrol XR kann für fehlerhaft erklärt werden, wenn bestimmte Kriterien nicht erfüllt sind.

Wenn ein Bußgeldbescheid nach einer Messung mit einem TRAFFIPatrol XR bei Ihnen eintrifft, ist es Ihnen selbstverständlich gestattet, Einspruch zu erheben. Falsche Messergebnisse sind durchaus möglich.

Was ein Bußgeld auch ungültig machen kann, ist, wenn sich bei der Benutzung des Messgeräts nicht an die vorgegebenen Standards gehalten wurde. Zu den Standards gehören:

  • vorige Testmessung
  • richtige Anvisierung des Wagens
  • vorschriftsmäßig geeichtes Gerät
  • von einem Messbeamten bedient

Bei Unsicherheiten, wie Sie gegen den Bußgeldbescheid vorgehen sollen, lohnt sich stets ein Gang zum Anwalt für Verkehrsrecht. Der kann Sie über den Bußgeldkatalog ausführlich beraten und Sie über Ihre rechtlichen Möglichkeiten aufklären.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
TRAFFIPatrol XR: Lasermessgerät im Einsatz gegen Raser
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Verfasse einen neuen Kommentar

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2020 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.