Höchstgeschwindigkeit auf der Landstraße: Wie schnell maximal?

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Rechnen Sie hier aus, was das kostet!

Sanktionen für Geschwindigkeitsübertretungen auf der Landstraße

Tatbe­standBußgeldPunkteFahrverbotFVerbotLohnt ein Einspruch?
… bis 10 km/h10 €eher nicht
… 11 - 15 km/h20 €eher nicht
… 16 - 20 km/h30 €eher nicht
… 21 - 25 km/h70 €1Hier prüfen
… 26 - 30 km/h80 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
… 31 - 40 km/h120 €1(1 Monat)*(1 M)*Hier prüfen
… 41 - 50 km/h160 €21 Monat1 MHier prüfen
… 51 - 60 km/h240 €21 Monat1 MHier prüfen
… 61 - 70 km/h440 €22 Monate2 MHier prüfen
über 70 km/h600 €23 Monate3 MHier prüfen
* Normalerweise droht nur ein Fahrverbot, wenn innerhalb von 12 Monaten zweimal eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 26 km/h oder mehr begangen wurde.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Wie schnell dürfen Sie über Land unterwegs sein?

Auch die Höchstgeschwindigkeit auf der Landstraße wird mit Blitzern kontrolliert.
Auch die Höchstgeschwindigkeit auf der Landstraße wird mit Blitzern kontrolliert.

Im deutschen Verkehrsrecht gibt es für jede der drei großen Fahrbahnvarianten eine eigene allgemeine Geschwindigkeitsvorschrift. Diese wird bereits in der Straßenverkehrsordnung (StVO) festgehalten. Mit wenigen Ausnahmen gilt auch auf jeder Landstraße eine festgelegte Höchstgeschwindigkeit.

Aber welche Unterschiede kann es bei der erlaubten Höchstgeschwindigkeit auf der Landstraße geben? Wozu gibt es mehr als eine Höchstgeschwindigkeit auf der Landstraße? Welche Folgen hat das Tempolimit?

Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich der Ihnen vorliegende Ratgeber. Darüber hinaus möchten wir über die Höchstgeschwindigkeit für LKW auf der Landstraße informieren. Mit diesen Informationen können Sie sich auf alle Eventualitäten vorbereiten.

FAQ: Höchstgeschwindigkeit auf der Landstraße

Wie schnell darf ich auf der Landstraße fahren?

Das hängt davon ab, mit welchem Kraftfahrzeug Sie unterwegs sind. Hier finden Sie eine entsprechende Übersicht.

Welche Sanktionen drohen bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Landstraße?

Welche Sanktionen gemäß Bußgeldkatalog ausgesprochen werden können, zeigt unser Bußgeldrechner zur Geschwindigkeitsüberschreitung auf.

Wann droht ein Fahrverbot für eine Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Landstraße?

Ein Fahrverbot für eine Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Landstraße droht in aller Regel, wenn Sie 41 km/h oder mehr zu schnell fahren.

Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Wozu braucht es auf der Landstraße eine Höchstgeschwindigkeit?

Wer mit dem Fahrzeug die Stadt verlässt, bekommt schnell das Gefühl, entspannter fahren zu können. Weniger Passanten und nicht so beengte Straßen geben dem Fahrer mehr Raum und Übersicht. Trotzdem sollte die Wahrung der Höchstgeschwindigkeit auf der Landstraße nicht vernachlässigt werden.

Doch was ist eine Landstraße? Der Begriff wird umgangssprachlich für die sogenannten Außerortsstraßen verwendet. Manchmal bezieht er sich aber auch auf Kraftstraßen und Autobahnen innerhalb geschlossener Ortschaften. Deswegen ist der Begriff nicht gut geeignet, um die Verkehrsregeln klar darzustellen. In diesem Text bezeichnet Landstraße alle Wege, für die die Regeln für „Straßen außerhalb geschlossener Ortschaften“ gelten.

Die Höchstgeschwindigkeit auf Landstraßen beträgt 100 km/h.
Die Höchstgeschwindigkeit auf Landstraßen beträgt 100 km/h.

Denn eine hohe Geschwindigkeit kann nicht nur für den Fahrer und die Insassen eine Gefahr bedeuten. Auch andere Verkehrsteilnehmer und die Umwelt werden durch ein Fahren mit hoher Geschwindigkeit gefährdet. So ist der Lärm den ein Benzin- oder Dieselmotor erzeugt eine messbare Umweltbelastung. Auch diese kann durch die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit auf der Landstraße reduziert werden.

Wie ist auf der Landstraße die Höchstgeschwindigkeit geregelt?

Die allgemeine Regelung des Tempolimits besagt, dass außerhalb von geschlossenen Ortschaften und abseits der Autobahn – also auf Landstraßen – eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h einzuhalten ist. Damit soll ein zügiges Reisen bei möglichst minimaler Gefährdung der Verkehrsteilnehmer möglich sein. Doch diese Höchstgeschwindigkeit auf der Landstraße gilt für PKW mit einem Gewicht von bis zu 3,5 Tonnen. Die Höchstgeschwindigkeit für LKW auf der Landstraße beträgt 80 km/h.

Die geringere LKW-Höchstgeschwindigkeit auf der Landstraße ist damit verbunden, dass die schweren Gespanne nicht so leicht manövrierbar sind. Mit längeren Bremswegen müssen die Fahrzeuge langsamer fahren, um die Gefahr zu kompensieren.

LKW-Fahrer sind oftmals wegen ihrer Ladung nicht in der Lage die Geschwindigkeit schnell anzupassen. Trägheit könnte dafür sorgen, dass die Ladung von der Ladefläche auf die Straße oder durch den Fahrerstand rast.

Die Höchstgeschwindigkeit auf Landstraßen dient also wie alle anderen Geschwindigkeitsbegrenzungen der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer. Trotz der festgelegten Höchstgeschwindigkeit für die Landstraße gibt es hier immer noch die meisten Unfälle. Deswegen wird die Geschwindigkeit mit Blitzern und Bußgeld-Vorschriften durchgesetzt.

Da auf der Landstraße die Gefährdung nicht so akut ist, ist der Bußgeldkatalog auch nicht so streng wie innerorts. Die Bußgelder, die ein Geschwindigkeitsverstöße außerorts nach sich ziehen können, sind zwar ebenfalls streng, aber sichtbar unter den Bußen für Geschwindigkeitsverstöße innerorts angesiedelt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...
Lohnt sich für Sie ein Einspruch gegen den Bußgeldbescheid?
Viele Bußgeldbescheide sind fehlerhaft!
Prüfen Sie jetzt kostenlos Ihre Möglichkeiten.
Hier klicken →

Verfasse einen neuen Kommentar

[x] Schließen
Bußgeldkatalog als PDF
Der aktualisierte Newsletter 2019 vom VFR Verlag zum Download und Ausdrucken.
Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:
Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.